Logik und Argumentation (Kassel) (Online)
Referent: Dr. David Lanius

Zielgruppe: Promovierende und Postdocs

Anmeldeschluss: 06.10.2021

Veranstaltungsformat: ONLINE-Workshop
Für die Teilnahme benötigen Sie einen Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon sowie Internetzugang. Einige Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie den Link zur Online-Plattform.

Kurzbeschreibung:
Das Seminar richtet sich an Promovierende und Postdocs, die sich im Umgang mit Argumenten schulen möchten. Der Ansatzpunkt des Seminars ist dabei nicht die Rhetorik, sondern das Verständnis der logischen Grundlagen des Argumentierens. Logik als die Wissenschaft des gültigen Schlussfolgerns ist zwar für einen kompetenten Umgang mit Argumenten extrem wichtig, in der Regel wird sie jedoch nur in mathematischen und philosophischen Studiengängen unterrichtet. Ziel des Seminars ist es, einige leicht nachvollziehbare logische Prinzipien für wissenschaftliches Arbeiten fruchtbar zu machen. Die Teilnehmenden lernen Techniken, die dabei helfen, Stärken und Schwächen von Argumenten schnell zu erkennen, Argumente präzise auf den Punkt zu bringen, und in komplexen Debatten den Überblick zu behalten.

Inhalte:
- Grundbegriffe der Logik (Gültigkeit und Schlüssigkeit von Argumenten)
- Induktive und deduktive Argumente
- Unsachliche Argumente und Fehlschlüsse
- Argumente aus Texten rekonstruieren
- Tipps und Übungen zum schriftlichen Argumentieren

Zur Person:
Dr. David Lanius ist Dozent und Forscher am DebateLab des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und Gründer des Forums für Streitkultur. Er studierte Philosophie, Linguistik und Logik und erhielt ein Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes, um an der Humboldt-Universität zu Berlin eine Dissertation über "Strategische Unbestimmtheit im Recht" zu verfassen (herausgegeben bei Oxford University Press). Während seines Studiums war David Lanius an der Universidad Complutense de Madrid (Spanien), am Institut für Logik, Sprache und Berechnung in Amsterdam (Niederlande) und an der University of Southern California in Los Angeles (USA). Er verfügt über mehrjährige Unterrichtserfahrung im universitären und außeruniversitären Bereich.
Veranstaltungstermine:
Ort: Universität Kassel, Online
Preis: 100 Euro (Intern) / 500 Euro (Extern)
Freie Plätze / Max.: -2 / 12
Tag(e):
14.10.2021, 09:00 - 14:00 Uhr, Raum ONLINE
15.10.2021, 09:00 - 14:00 Uhr, Raum ONLINE