Souverän auftreten - Workshop zur Selbstpräsentation (ONLINE)
Referentin: Sabine Mariß

Zielgruppe: Doktoranden und Postdocs

Anmeldeschluss: 17.05.2021

Kurzbeschreibung:
Ob in einer Präsentation, einem Bewerbungsgespräch oder in der Kommunikation mit Vorgesetzten, KollegInnen oder MitarbeiterInnen: Souveränes, authentisches Auftreten ist für den beruflichen Erfolg von entscheidender Bedeutung. Gelingt es, für mich selbst und das Gegenüber eine positive Atmosphäre zu kreieren und gleichzeitig als selbstbewusst und kompetent wahrgenommen zu werden? Wie bewältige ich auch unerwartete Situationen? Wie souverän gehe ich mit Stress und Lampenfieber um?
Mit diesen und weiteren Fragen werden wir uns im Rahmen des Seminars konkret und praxisnah befassen, damit es Ihnen zukünftig noch besser gelingt, sich selbst und Ihre Projekte in öffentlichen Auftritten erfolgreich zu vertreten.

WICHTIG!! Formatumstellung als Online-Workshop:
Die Teilnehmenden werden für den Workshoptag in zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe wird für 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr eingeladen, die zweite Hälfte kommt von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Die Einteilung der zwei Gruppen findet in Rücksprsache mit allen angemeldeten Teilnehmer*innen statt.
Am Ablauf und Inhalt des Workshops wird sich durch die Umstellung grundsätzlich nciths ändern. Alle Teilnehmenden durchlaufen innerhalb der jeweiligen vier Stunden drei Präsentationen, arbeiten intensiv an der Körpersprache, bekommen ausführliches, individuelles Feedback und gehen mit der Dozentin zusätzlich punktuell auf die Erfordernisse einer Online-Präsentation ein. Nach dem Seminar werden die Videoaufnahmen von den eigenen Präsentationen zugesandt.
Diese Umstellung hat sich in den letzten Monaten bewährt und erlaubt eine angemessen intensive Workshopgestaltung im Rahen des Online-Formats.

Inhalte:
- Die eigenen Stärken erkennen
- Eigen- und Fremdwahrnehmung schulen
- Optimierung der Atmung, Stimme, Sprache und Körpersprache
- Lebendiger Kontakt zum Gegenüber
- Umgang mit Stress und Lampenfieber
- Souveränität und Authentizität im Auftreten erhöhen

Zur Person:
Sabine Mariß ist Diplom-Sozialpädagogin und selbstständige Stimm-, Präsentations- und Kommunikationstrainerin. Sie ist funktionale Stimmtrainerin nach Gisela Rohmert und Trainerin für „Gewaltfreie Kommunikation“. Seit 2004 arbeitet sie als selbstständige Trainerin für mehrere Universitäten, z.B. Göttingen, Hannover und Kassel.
Veranstaltungstermine:
Ort: Universität Kassel, Mönchebergstraße 19
Preis: 30 Euro (Intern) / 250 Euro (Extern)
Freie Plätze / Max.: 0 / 7
Tag(e):
01.06.2021, 09:00 - 19:00 Uhr, Raum ONLINE