Einführung ins Forschungsdatenmanagement (Kassel)
Referent: Arvid Deppe

Anmeldeschluss: 04.05.2020 bzw. 02.11.2020.

Zielgruppe: Wissenschaftlich tätige Mitglieder der Universität Kassel

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Forschungsdaten ist ein wichtiger Baustein guter wissenschaftlicher und digitaler Praxis. Dabei werden verschiedene Anforderungen (Förderinstitutionen, Verlage, Hochschule, Fachgesellschaften, ...) an Sie als Forschende gestellt. Ziel der Veranstaltung ist es, ein grundlegendes Verständnis über Wesen, Sinn und Bedeutung von Forschungsdatenmanagement zu vermitteln, über die verschiedenen Anforderungen zu informieren und erste Tipps für den Umgang mit den eigenen Forschungsdaten zu geben.

Inhalte:
• Was sind Forschungsdaten?
• Was ist Forschungsdatenmanagement?
• Wozu brauche ich Forschungsdatenmanagement?
• Was muss ich beim Forschungsdatenmanagement beachten?
• Was sind Datenmanagementpläne?
• Diskussion, offene Fragerunde

Zur Person:
Arvid Deppe ist Religionswissenschaftler und wiss. Bibliothekar. Er arbeitet an der Universitätsbibliothek Kassel als Fachreferent und als Referent für Forschungsdaten.
Veranstaltungstermine:
Ort: ABGESAGT
Preis: 0 Euro (Intern) / 50 Euro (Extern)
Freie Plätze / Max.: 22 / 25
Tag(e):
03.11.2020, 10:00 - 12:00 Uhr, Raum 2432